Für unsere Wohngruppe Greccio suchen wir bis zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in, Jugend- und Heimerzieher*in, Dipl. Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in, Dipl. Heilpädagoge*in oder vergleichbare Abschlüsse

Der Arbeitsumfang beträgt bis zu 100%. Die Stelle ist unbefristet.

Die Wohngruppe Greccio bietet traumatisierten Kindern und Jugendlichen einen Betreuungsrahmen, der deren besonderer Situation gerecht wird. Sie ist ein Lebensraum, der ein verlässliches Zuhause und ein heilender Entwicklungsraum ist. Die Gruppe bietet einen sicheren Ort, in dem Kinder durch korrigierende Erfahrungen Stärkung erfahren können. So kann die Aufarbeitung einer traumatischen Vergangenheit ermöglicht werden. Alle pädagogischen und therapeutischen Interventionen basieren auf einem wertschätzenden Umgang.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Mitwirken bei der Weiterentwicklung der Gruppenstruktur
  • Gestaltung von Beziehungsarbeit; Bezugsbetreuung
  • Verantwortung für konzeptionelles Arbeiten
  • Ausrichtung nach traumapädagogischer Zielsetzung
  • Verantwortliche Kooperation mit unseren Partnern
  • Übernahme verschiedener organisatorischer Aufgaben; Umgang mit Office-Programmen
  • Die Übernahme von Schicht- und Wochenenddiensten inkl. Nachtbereitschaft

Wir erwarten:

  • Eine empathische Grundhaltung den Kindern und Jugendlichen und deren Problemlagen gegenüber
  • Professionelle Nähe und Distanz
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten mit Kreativität, Flexibilität und Mobilität
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Offenheit und Unterstützung gegenüber unseren christlichen Grundwerten
  • Führerschein Kl. 3 / B

Wir bieten:

  • Eine Vollzeitstelle mit persönlichen Perspektiven
  • Die Mitarbeit in einem kooperativen und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige Teamberatung und themenorientiert Supervision
  • Die Teilhabe an einer fortschrittlichen Unternehmenskultur und an einer dynamischen Dienstgemeinschaft
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einer innovativen Jugendhilfeeinrichtung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach Tarifvertrag AVO-DRS
  • Eine zusätzliche Altersversorgung
  • 30 Urlaubstage + 3 Zusatzstage für Schichtarbeit

Für weitere Fragen stehen Ihnen die zuständigen Fachdienste André Weber unter der Rufnummer  07171 / 921900 20 und Björn Steffens unter der Rufnummer  07171 / 9988556 oder die Einrichtungsleiterin Manuela Bittner unter der Rufnummer 07171 / 180845  gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Laden Sie hier Ihr Anschreiben hoch.
Laden Sie hier Ihren Lebenslauf hoch.
Laden Sie hier Ihr(e) Zeugnis(se) hoch.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Bewerbung inklusive Anhang über den Zeitraum von drei Monaten gespeichert werden und die Franz von Assisi Einrichtungen gGmbH mich bei ähnlichen Stellenausschreibungen erneut kontaktieren darf.